Messung und Simulation von Real World Emissionen von Schweren Nutzfahrzeugen

Bachelorarbeit

Am Institut wird das Simulationsprogramm PHEM entwickelt und angewandt, mit dem Verbrauch und Emissionen in beliebigen Fahrzuständen simuliert werden können. Weiters arbeitet das Institut am „Handbuch Emissionsfaktoren des Straßenverkehrs“ mit, das Angaben zum durchschnittlichen Emissionsverhalten der verschiedenen Fahrzeuge in Flotte macht. Im Frühjahr 2017 sollen dazu weitere 2 LKW mit Onboard Emissionsmesstechnik vermessen werden. In der Bachelorarbeit sollen die Messungen begleitet werden und die Messdaten dann in das Simulationsmodell eingepflegt werden.

 

Inhalt

Einschulung in PHEM und Literaturrecherche (ca. 2 Wochen)
• Vermessung von 2 LKW mit On-board Messtechnik
(experimenteller Teil, 4 Wochen)
• Auswertung der Messungen, Einpflegen der Messdaten in PHEM,
Vergleich Messung und Simulation (theoretischer Teil, 6 Wochen)
• Schriftfassung (2 Wochen)

 

Weitere Informationen

  • Forschungsbereich: Emissionen
  • eginn: ab Juni
  • Dauer: ca. 3 Monate
  • Kontakt:
  • Fachbereichsleiter: Stefan Hausberger, +43 (316) 873-30260; Bitte Javascript aktivieren!
  • Betreuer: Konstantin Weller, Bitte Javascript aktivieren!